Datenschutzerklärung für Besucher unserer Webseiten

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten die im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten erhoben werden ist uns ein wichtiges Anliegen.
Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck wir Daten erheben, speichern oder weiterleiten.

Sind Sie Kunde bei uns, behandeln wir Ihre persönlichen Daten natürlich mit besonderer Sorgfalt. Informationen und eine Datenschutzerklärung zum Umgang mit Ihren Kundendaten erhalten Sie bei unserem Datenschutz-Beauftragten.

Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden.

Kontakt und Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Autohaus Ebbert GmbH
Bahnhofstrasse 75
33397 Rietberg
Tel: +49 - (0)5244 / 9722-0
E-Mail: info@ebbert.de

Unsere Datenschutz-Beauftragten erreichen Sie unter der o.g. Kontaktdaten, oder direkt unter:

Zweck der Datenverarbeitung

Um einen fehlerfreien Betrieb der Webseiten gewährleisten zu können, benötigen wir Protokoll-Dateien, die uns Rückschlüsse über mögliche Fehler bei der Bereitstellung der Seite erlauben.

Desweiteren versuchen wir regelmäßig unser Webangebot aktuell und relevant zu halten und dabei auch das Verhalten der Besucher in Betracht zu ziehen. Zu diesem Zweck wird eine pseudonyme Analyse des Besucherverhaltens vorgenommen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ihrer Daten ist Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO, wonach die Verarbeitung von Daten zulässig ist, wenn sie für die Wahrung der berechtigten Interessen der Verantwortlichen erforderlich ist, sofern nicht die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen überwiegen.

Ihre Datenschutzrechte

Die Datenschutz-Grundverordnung gibt Ihnen die folgenden Rechte:

  • Sie können jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.
  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten verlangen.
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten.

Zugriffsdaten und Logfiles

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf www.ebbert.de und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert.

Alle Daten die zum Betrieb der Webseite erhoben werden sind im Sinne des Art. 4 Abs. 5 DSGVO "pseudonym", d.h. die personenbezogenen Daten können ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden.

Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Status-Meldung über den Erfolg des Abrufs
  • Typ des verwendeten Webbrowsers
  • IP Adresse

Die in den Server-Logfiles gespeicherten Daten werden für maximal 7 Tage gespeichert. Eine Weitergabe erfolgt ausschließlich im Rahmen einer möglichen Strafverfolgung.

Bestehen einer automatischen Entscheidungsfindung / Profiling

Eine automatische Entscheidungsfindung oder Profiling nehmen wir nicht vor.

Google Analytics

Diese Website benutzt den Webanalysedienst «Google Analytics». Betreibergesellschaft der Dienste von Google Analytics ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Als Teilnehmer am Privacy-Shield-Abkommen ist Google LLC verpflichtet das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (siehe www.privacyshield.gov).

Wir haben mit Google LLC einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Der Zweck der Webanlyse und das berechtigte Interesse des Betreibers im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f. DSGVO ist die Analyse, Verbesserung und der wirtschaftliche Betrieb unseres Onlineangebotes.

«Google Analytics» setzt ein Cookie in Ihrem Browser. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht.

Durch jeden Aufruf einer Webseite, die die Google-Analytics-Komponente beeinhaltet, wird der Internetbrowser zur Datenübermittlung an Google veranlasst. Die von uns erhobene IP-Adresse wird dabei anonymisiert an Google weitergeleitet. Es werden keine weiteren personenbezogenen Daten an Google übermittelt.

Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wollen Sie diese Übermittlung Ihrer Daten widersprechen («opt-out»), können Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen.

  1. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern.

  2. Google stellt ein so genanntes Deaktivierungs-Add-On zur Verfügung (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Hiermit können Sie die Übermittlung auf allen teilnehmenden Seiten verhindern.

  3. Wollen Sie der Übermittlung nur für diese Webseite widersprechen, können Sie das durch Klicken dieses Buttons erreichen:

    Dieser Button setzt ein Cookie, das Google Ihre Ablehnung signalisiert.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Bitte informieren Sie sich diesbezüglich unter den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Google:
www.google.com/analytics/terms/de.html

Bitte berücksichtigen Sie zusätzlich die Google Datenschutzerklärung: www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

Google Maps

Auf einigen Seiten werden Landkarten des Dienstes «Google Maps» eingebunden. Betreibergesellschaft der «Google Maps» Dienste ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Als Teilnehmer am Privacy-Shield-Abkommen ist Google LLC verpflichtet das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (siehe www.privacyshield.gov).

Zur Einbindung der Landkarten werden IP-Adressen der Nutzer verarbeitet. Ist dies im Browser oder in den Einstellungen des aufrufenden Mobilgerätes explizit erlaubt worden, können auch Standortdaten der Nutzer erhoben werden.

Die erhobenen Daten können in den USA verarbeitet werden. Der Umgang mit diesen Daten wird in der Google Datenschutzerklärung erläutert:
www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

Google Adwords

Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren Google "AdWords", um Anzeigen im Google-Werbenetzwerk zu platzieren (z.B., in Suchergebnissen und auf Webseiten, etc.), damit sie Nutzern angezeigt werden, die möglicherweise Interesse an den beworbenen Waren oder Dienstleistungen haben. Dies erlaubt es uns Werbung innerhalb unseres Onlineangebotes gezielter anzuzeigen, um Nutzern vor allem potentiell interessante Anzeigen zu präsentieren. Die Nutzung der "Adwords" Dienste geschieht auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO, um uns die Verbesserung und den wirstschaftlichen Betrieb unserer Onlinedienste zu ermöglichen.

Betreibergesellschaft der «Google Adwords» Dienste ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Als Teilnehmer am Privacy-Shield-Abkommen ist Google LLC verpflichtet das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (siehe www.privacyshield.gov).

Wir haben mit Google LLC einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Daten der Nutzer werden im Rahmen des Google-Adwords-Netzwerks pseudonym verarbeitet, d.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten auf Basis der gespeicherten Cookies in pseudonymen Nutzerprofilen. Nur wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten, werden Daten konkret identifizierbaren Personen zugeordnet, allen anderen Daten werden pseudonym erhoben. Die über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) enthält weitere detaillierte Informationen zur Datennutzung durch Google, sowie Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten. Die Darstellung von Werbeeinblendungen kann bei Google (https://adssettings.google.com/authenticated) eingestellt werden.